AG Fit für Gleichberechtigung
Logo der AG Fit für Gleilchberechtigung

Schriftzug und Logo des Vereins

Home - Start - Verein

Sitemap

AG Fit

Linksammlung

Home/Start - Bund


Entstehung


Die AG “Fit für Gleichberechtigung” wurde auf dem 12. Bundeskongress “Frauen und Schule” 1999 erstmalig initiiert. Der damalige Workshop stellte sich als Berliner Initiative dar, die eine Schulstunde pro Woche ausschließlich für die geschlechtsspezifische Erziehungsarbeit forderte. Das heißt, in einer Unterrichtsstunde sollen Mädchen und Jungen regelmäßig getrennt unterrichtet werden. Während die Schülerinnen lernen, sich selbst stärker zu behaupten, lernen die Schüler, sozial sensibler zu handeln. In der Unterrichtspraxis gibt es dazu schon viele Beispiele. Inzwischen trifft sich eine kleine Gruppe interessierter Lehrerinnen verschiedener Schulstufen. Im 7- bis 8-wöchigen Abstand tauschen wir unsere Erfahrungen aus und versuchen, uns einen Überblick über unterschiedliche Themengebiete zu verschaffen. Im Tätigkeitsbericht für das Jahr 2001 können Sie sich einen Überblick über unsere Arbeit verschaffen.


Unsere AG freut sich über jede weitere interessierte Frau bzw. über fachliche Informationen oder Anregungen (z.B. Schul- und Unterrichtsversuche,...).


Unsere Kontaktfrau ist:

Margot
fon: (0 30) 4 62 15 48

E-Mail: ag-fit-gsb(at)*frauen-und-schule-berlin-brandenburg.de



*[(at) = @]
Die sehr hohe Anzahl an unerwünschten Werbe-Mails (SPAM) hat uns zu diesem Schritt veranlaßt. Bitte tauschen Sie vor dem Absenden der Mail den Klammerausdruck (at) durch das Zeichen @ aus. Danke.

Themengebiete

Tätigkeitsberichte

Flyerausschnitte

Kontaktfrauen

















© frauen + schule Berlin/Brandenburg e.V.